Telefon
E-Mail

DS3 Crossback als modisches Sondermodell zu leasen

Der französische Automobilhersteller DS bringt in Zusammenarbeit mit dem Modellabel Ines de la Fressange Paris ein exklusives Sondermodell des DS3 Crossback auf den Leasingmarkt. Das Leasingauto kommt in einer ausgewöhnlichen blauen Farbe, mit schwarzem Dach und roten Akzenten. Nur 1.500 Fahrzeuge werden von DS produziert. 18-Zoll-Diamantfelgen runden das äußere Design ab.

Im Innenraum bietet das Crossover-Leasing exklusive Polster in einer Lederflechttechnik mit Akzenten aus Alcantara und roten Ziernähten. Neben einem Lederlenkrad fallen auch die Pedale in Aluminium-Optik auf.

Technisch bietet dieses besondere DS3-Leasen eine Reihe nützlicher Fahrassistenzsystemen, unter anderem einen Notbremsassistenten, einen aktiven Spurhalteassistenten und einen Toter-Winkel-Assistenten. Zudem sind im Leasing des DS3 Modells Scheinwerfer mit Matrix-LED-Vision, getönte und akustisch gedämpfte Windschutzscheiben, Einparkhilfe vorne und hinten, automatisch versenkbare Türgriffe, Klimaautomatik sowie eine Navigation mit 10,3-Zoll großem HD-Touchscreen enthalten.

Darüber hinaus erhält jeder Leasingkunde eines limitierten DS3 Crossback "Ines de la Fressange Paris" ein exklusives Portemonnaie von Inès de la Fressange Paris. Das Sondermodell wird auch in der vollelektrischen Variante zu leasen sein. Die Auslieferung dieser höchst modischen Leasingwagen ist ab Januar 2021 geplant.

Weitere News von DS3

DS3 Crossback als modisches Sondermodell zu leasen

Der französische Automobilhersteller DS bringt in Zusammenarbeit mit dem Modellabel Ines de la Fressange Paris ein exklusives Sondermodell des DS3...