Telefon
E-Mail
Bei allen PORSCHE-Fahrzeugen, deren Neuwagengarantie zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Mai 2020 endet, verlängert PORSCHE diese um weitere drei Monate.
Bitte vormerken: OPEL plant sein Nutzfahrzeugangebot in der zweiten Jahreshälfte um den rein elektrischen Kleintransporter OPEL Vivaro-e zu erweitern.
FIAT bietet den FIAT 500 und den FIAT Panda künftig auch in einer Mildhybrid-Version an. Zum Marktstart bringen die Italiener die elektrifizierten Kleinwagen als "Launch Edition" heraus.
Mit der Ausweitung des Leasingangebots an Plug-in- und Mild-Hybriden ändert VOLVO jetzt die Bezeichnungen seines Modellprogramms: Alle Leasingfahrzeuge mit Ladekabel erhalten künftig den Namenszusatz „Recharge“. Sie heben sich damit von den konventionell angetriebenen VOLVO-Leasingwagen ab.
Nach der Limousine ist der AUDI A6 Avant nun auch als Plug-in-Hybrid zu leasen. Der exklusive Business-Kombi hat eine 270 kW / 367 PS starke Kombination aus 2,0-Liter-Benzin- und einem Elektromotor.
Das MERCEDES-BENZ-Leasing wird rund zwei Jahre nach dem erfolgreichen Start der A-Klasse um das Leasen des neuen Kompakt-SUV GLA erweitert. Gemeinsam mit dem Mini-Van B-Klasse, dem 7-sitzigen SUV GLB und dem schnittig-sportlichen MERCEDES-BENZ CLA inklusive des eleganten Shooting-Brake-Kombis markiert das MERCEDES GLA-Leasing einen weiteren wichtigen Baustein in der Kompaktfamilie des MERCEDES-BENZ-Leasing.
In Kürze startet VOLVO das Modelljahr 2021. Dann stellt der schwedische Hersteller sein Benziner-Angebot für alle 60er- und 90er-Modelle auf Aggregate mit Mild-Hybridtechnik um.