Telefon
E-Mail
Den gern geleasten schicken AUDI A3 Sportback gibt es künftig auch in der Plug-in-Hybrid Variante. Die Motorbezeichnung 40 TFSI-e steht für einen 150 kW (204 PS) starkes Hybrid-System aus einem 150 PS starken 1.4 TFSI-Motor und einem 80 kW-leistenden Elektromotor. Der E-Motor entwickelt dabei bereits ein maximales Drehmoment von 330 Newtonmetern (Nm), der Benziner 250 Nm.
OPEL bietet für den Leasing-Besteller OPEL Astra in Kombination mit dem starken 1,4-Liter-Turbobenziner ein besonders effizientes und komfortables zu fahrendes stufenloses Getriebe (sogenanntes CVT-Getriebe) an. Der innovative Antrieb ist für den sportlichen Astra Fünftürer genauso wie für den geräumigen Sports Tourer im Leasing erhältlich.
Bereits seit April gibt es die neue Generation des SEAT Leon im Leasing. Trotz Corona-Krise hat er seine gute Position im Leasingmarkt verteidigt. Und ab sofort gibt es den SEAT Leon nun auch als Plug-in-Hybrid zu leasen. Er trägt die Bezeichnung e-Hybrid und ist natürlich auch als Kombi im Leasing zu bestellen.
Zum neuen Modelljahr wertet KIA das Leasing des Niro durch einige Neuerungen auf. Insbesondere der rein elektrische KIA e-Niro kommt in der stärkeren Ausführung mit 150 kW (204 PS) jetzt auf bis zu 455 Kilometern Reichweite. Serienmäßig ist das E-Leasingfahrzeug nun für bis zu 100 Kilogramm Stützlast ausgelegt.
SKODA führt in den Baureihen SKODA Kodiaq und Superb eine neue große Dieselmotorisierung ein. Das Aggregat der Evo-Generation verfügt über zwei Liter Hubraum und leistet 200 PS (147 kW). Das SKODA Kodiaq und Superb Leasing mit diesem Motor ist jeweils an ein Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) gekoppelt.
FORD komplettiert seine Puma-Leasing-Baureihe. In Punkto „Performance“ nimmt ab sofort der Puma ST die Spitzenposition ein. Der schicke Crossover verfügt über einen kraftvollen Dreizylindermotor mit 1,5 Litern Hubraum und 147 kW (200 PS). Damit sprintet der Puma in nur 6,7 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h.
Mit dem Octavia G-Tec Leasing bringt SKODA für gewerbliche Leasingkunden eine echte Spritspar-Alternative. Neben dem steuerbegünstigten CNG-Antrieb bietet der Leasingwagen auch einige besondere Extras. Der neue SKODA Octavia ist ab sofort als Limousine und als Combi in der Erdgasversion „G-Tec“ im Leasing bestellbar. Das CNG-Leasingfahrzeug verfügt über einen 1,5-Liter-Turbobenziner mit 96 kW (130 PS) und ein Sieben-Gang-DSG-Getriebe.
Zum Modelljahrgang 2021 erhält der RANGE ROVER Velar mit Plug-in oder Mild-Hybridtechnologie gleich zwei neue Antriebe sowie das hochmoderne Pivi- bzw. Pivi-Pro-Infotainment-System. Ab dem 1.10.2020 ist der RANGE ROVER Velar Jahrgang 2021 im Leasing bestellbar. Ab Anfang 2021 werden die Fahrzeuge an Leasingkunden ausgeliefert.
Künftig bietet SEAT den Kompakt-SUV SEAT Arona wieder mit einem 110 kW (150 PS) starkem 1,5-Liter-TSI-Motor an. Diese Leistungsstufe war bereits früher für das SEAT Arona-Leasing als Handschalter erhältlich, wurde aber im Zuge der WLTP-Umstellungen gestrichen. Mit dem 150 PS-starken Motor beschleunigt der Leasing-SUV in 8,2 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.
Die zu SEAT gehörende Sportmarke CUPRA bringt mit dem CUPRA Formentor demnächst ihr erstes eigenständiges Modell auf den Leasingmarkt. Als Leasingkunde eines neuen Formentor erhalten Sie von CUPRA künftig auch eine zehnjähriges Mobilitätsversprechen. In die Mobilitätsgarantie eingeschlossen sind die Services „Reifen Care“, ein Concierge-Dienst und „Smart Mobility“ Leistungen.
Gerade hat Volkswagen den für die Flottenkunden so wichtigen VW Golf Variant vorgestellt, schon ist der Business-Kombi auch im Leasing bestellbar. Als Antriebe steht auch ein Mildhybrid zur Wahl, der 81 kW (110 PS) leistet und beim ein sogenannter Segel-Modus Kraftstoff und Emmission einsparen soll. Die Motorisierung des Leasingkombis ist serienmäßig mit einem DSG-Getriebe kombiniert.
Zum Modelljahr 2021 verändert SEAT seine Modellvarianten beim Kleinwagen SEAT Ibiza und beim SUV Tarraco. Beim SEAT Ibiza Leasing ist ab sofort auch ein neuer 1,5-Liter-TSI-Motor mit Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich, der 150 PS leistet. Damit sprintet der Kleinwagen nun in 8,2 Sekunden auf Tempo 100 km/h.
1 von 2