Telefon
E-Mail
Beim Leasen der ALFA ROMEO Giulia und des Sport-SUV Stelvio gibt es einige Neuerungen zum Modelljahr 2021: Zum einen erhalten beiden Leasingmodelle veränderte Motoren, die dann der Abgasnorm Euro 6 D Final entsprechen. Darüber hinaus bietet ALFA ROMEO Leasingkunden zukünftig für beide Leasingfahrzeuge 21-Zoll-Leichtmetallfelgen optional an.
Der SKODA Octavia iV ist nun auch in der Einstiegsausstattung „Ambition“ zu leasen. Der gefragte Plug-in-Hybrid wird damit im Leasing noch attraktiver. Der Octavia iV Ambition ist serienmäßig unter anderem mit dem City-Notbremssystem inklusive Personen- und Radfahrererkennung, 2-Zonen-Klimaanlage, Bluetooth, Fahrprofilauswahl, Lederlenkrad und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Leasing erhältlich.
Schon in der Grundausstattung ist der TOYOTA C-HR ein wirklich interessanter Leasing-Crossover und lädt Passanten zum genauen Hingucken ein. Nun erweitert TOYOTA mit zwei neuen Ausstattungslinien die Angebotspalette im Leasing des kompakten SUVs.
Der PSA-Konzern und OPEL setzen ihre Elektrifizierungsstrategie im Bereich leichter Nutzfahrzeuge auch im nächsten Jahr fort. Nach dem 2020 im Transport-Leasing eine Reihe E-Transporter-Neuheiten präsentiert wurden, werden nun die Lieferwagen- bzw. Hochdachkombi-Leasingmodelle elektrifiziert.
Die Leasingmarke OPEL erhält ein frischeres Erscheinungsbild. Die neue Corporate Identity von OPEL zeigt sich im neuen Markenlogo, dass jetzt filigraner anmutet. Wie bei den Logoänderungen von Mercedes und VW ist vermutlich die die wachsende Relevanz der Darstellung in elektronischen Medien hier ausschlaggebend gewesen.