Telefon
E-Mail
SEAT bringt seinen Leasing-SUV Tarraco mit einer neuen Topmotorisierung: Unter der Bezeichnung 2.0 TSI 4-Drive erhält der Tarraco sportliche 180 kW (245 PS) und 370 Newtonmeter Drehmoment. Damit gibt es beim Tarraco eine echte Leasingalternative zum 1.4 e-Hybrid zur Verfügung. Wegen des geringeren Gewichts ist diese Leasingversion des großen spanischen SUVs schneller unterwegs.
Gerade bei Fuhrparkkunden erfahren die Plug-in-Hybride aufgrund der großzügigen staatlichen Förderung immer mehr Nachfrage. BMW bringt nun ab März 2021 für die im Fuhrpark stark vertretende 3er-und 5er-Leasingmodelle zwei neue PHEV-Versionen. Und beim Leasen des BMW 320e und 520e hat auch der Fuhrparkleiter preislich Freude.
CITROEN will Dienstwagennutzer mit mehr Komfort und zwei neuen Sondermodellen des CITROEN C5 Aircross begeistern. Speziell für das Leasing von gewerblichen Kunden der französische Automobilhersteller die Leasingsondermodele auf. Als „Business Feel“-Edition kommt der kompakte SUV im Leasing mit der "Advanced Comfort"-Federung, einem Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze und der komfortablen Klimaautomatik.
Bei SMART gibt es ab April 2021 den SMART EQ Fortwo als Sondermodell „Edition Bluedawn“ zu leasen. Markant sind die Bodypanels und Sicherheitszelle in mattem Velvet Blue sowie Leichtmetallfelgen und Karosserieanbauteile von Brabus, die zum Teil in glänzendem Schwarz ausgeführt sind. Dem Brabus-Style entspringen auch einige Features des Interieurs dieses SMART EQ Fortwo Leasing.
CITROEN hat sein Transporter-Leasingangebot um den e-Berlingo Kastenwagen erweitert. Nach dem e-Jumpy und dem e-Jumper gibt es nun die komplette Nutzfahrzeugpalette von CITROEN elektrisch. Der kleinste E-Transporter des französischen Trios ist ab dem vierten Quartal 2021 im Leasing erhältlich und wird in zwei Längen (M und XL) zu leasen sein.
Im Februar starten die Ingolstädter ins neue Leasingjahr mit dem geringfügig modifizierten AUDI SQ2. Das Lease des kompakten SUV verspricht 220 kW (300 PS). Im April wird das SUV-Coupé Q5 Sportback im Leasing folgen. Ab Mai gibt es schließlich den heiß ersehnten Elektro-Sportler e-Tron zu leasen. Der sportliche GT hat eine 434 kW (590 PS) starke E-Maschine an Bord.
Beim ALFA ROMEO Leasing erhalten die Giulia und das SUV-Leasingmodell Stelvio im Herbst 2021 eine überarbeitete Optik und kommen noch straffer daher. Doch 2021 wird vor allem der neue Kompakt-SUV Tonale von ALFA ROMEO in den Markt eingeführt.
Bei FIAT wird es 2021 über die Integration in den STELLANTIS-Konzern hinaus einige Neuerungen in der Leasingpalette geben: Ab Januar geht das Leasing des FIAT 500e ins Rennen. Diese Leasing-Ikone kommt jetzt mit elektrischem Antrieb daher. Natürlich gibt es den Kleinagen im Leasing weiterhin als Cabrio, aber erstmals mit einer zusätzlicher, nach vorn öffnender zweiter Beifahrertür.
Das FORD-Leasing setzt 2021 fast alles unter Strom. Das Kompakt-SUV FORD Kuga ist bereits ab Januar alternativ mit einem Hybridantrieb zu leasen. Auch die Leasing-Vans FORD S-Max und FORD Galaxy werden zum Mai elektrifiziert. Und im Februar betritt der heiß erwartete Elektro-Crossover FORD Mustang Mach-E auf die Leasingbühne.
Die Sportwagenmarke PORSCHE bringt im März 2021 den Taycan im Leasing mit nur zwei anstatt vier angetriebenen Rädern auf die Straßen. Im Mai folgen dann der PORSCHE Taycan Cross Turismo als luxuriöser Elektro-Kombi, der mit einem für einen PORSCHE ungewöhnlichen Design vorfährt. Nahezu zeitgleich bringt PORSCHJE den neuen 911 GT3 sowie den 911 Carrera 911 Carrera GTS im Leasing.
Gleich zu Jahresbeginn bringt OPEL ein Facelift für das Leasing des OPEL Crossland. Zeitgleich kommt der Elektro-Zafira e-Life auf den Leasingmarkt. Im Anschluss daran stehen zwei weitere Leasingmodelle bei OPEL im Fokus: Der komplett neue OPEL Mokka ist ab März zu leasen, gleichzeitig mit Verbrennungsmotor und als E-Auto.
JAGUAR LAND ROVER überarbeitet den XF und das XF Sportbrake Leasing. Beide facegeliftete Leasingmodelle sind ab Januar erhältlich. Und schon im Februar folgen die SUV-Modelle E-Pace und F-Pace. Ab April sind beide Baureihen dann auch als Plug-in-Hybride zu leasen. Komplett erneuert wird im Oktober die große XJ-Leasinglimousine, die zukünftig rein elektrisch unterwegs sein wird.
1 von 3