Telefon
E-Mail
Filter schließen
Filtern nach:
SEAT ergänzt das Motorenangebot der Kompaktlimousine SEAT Leon. Künftig gibt es für den Leon im Leasing einen noch kraftvollerer als Benziner. Mit dem 2.0 TSI-Motor verfügt der Leon über 140 kW (190 PS), die über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geschaltet werden. Diese neue TOP-Motorisierung ist nur mit den hochwertigen Ausstattungen FR und Xcellence zu leasen.
Ab sofort ist der SEAT Leon wieder in einer CNG- bzw. Erdgas-Version zu leasen. Unter der Bezeichnung SEAT Leon 1.5 TGI wird dieses sparsame und zugleich umweltverträglichere Leasing-Alternative sicher wieder viele interessierte Leasingkunden finden. Das Erdgas-Fahrzeug kommt im Leasing mit einem 17,3 Kilogramm fassenden CNG-Tank, der bei einem Normerbrauch von 3,7 kg Dienstwagenfahrern bis zu 450 Kilometer an Reichweite bietet.
SEAT bringt im Januar sein Volumen-Leasingmodell Leon mit einem neuen 1,4-Liter-Vierzylinder CNG-Motor auf den Leasingmarkt. Die Erdgas-Leasingvariante wird über 95 kW (130 PS) verfügen, im Gegensatz zu den 81 kW (110 PS) des konventionellen Leon-Leasings. Gleich darauf kommt der große SEAT-SUV Tarraco dann in einer Plug-in-Hybrid-Leasingversion.
Aufgrund der besonderen Umstände der Corona-Pandemie hat sich SEAT entschlossen, für Leasingfahrzeuge, deren Garantielaufzeit zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Mai 2020 endet, eine dreimonatige Garantieverlängerung einzuräumen.
Der neue SEAT Leon – inzwischen in der 4. Generation – ist als fünftürige Limousine und in der „Sportstourer“ genannten Kombiversion jetzt im Leasing verfügbar.
Ab sofort bietet SEAT Leasingkunden zwei neue SEAT-Sondermodellen an. Der SEAT Ateca FR „Black Edition“ ist jetzt zu einer vorteilhaften Rate im Leasing bestellbar. Darüber hinaus bietet der spanische Automobilhersteller die „Black Matt Edition“ für den SEAT Leon FR nun auch mit TGI-Motoren an. Auch das SEAT Leon-Leasing ist noch attraktiver geworden egal ob als Limousine oder als gern im Fuhrpark gefahrener Kombi Leon Sportstourer.
SEAT schafft neue Ausstattungspakete für das SEAT Leon Leasing. Dazu wurde das Infotain-Businesspaket nochmals erweitert. Je nach Ausstattung enthält es unter anderem ein Navigationssystem mit Acht-Zoll-Farb-Touchscreen, MP3-CD-Player, zwei SD-Karten-Slots, vier USB-Schnittstellen, Freisprecheinrichtung und Sprachsteuerung sowie Smartphone-Verlinkung.
Mitte 2019 bringt SEAT den neuen SEAT Leon im Leasing auf den Markt. Quasi als Abschiedsgeschenk wird dem erfolgreichen Vorgänger noch ein limitiertes Sondermodell mit satten 300 PS spendiert: der Kombi SEAT Leon Cupra R ST. Schon das Leasen der Coupé-Version, als SEAT Leon Cupra R betitelt, ging buchstäblich durch die Decke.