Restwertvertrag

Beim Restwertvertrag wird die Leasingrate auf der Grundlage eines individuellen Restwertes des Fahrzeugs berechnet. 

Der Klassiker: 
Restwertvertrag mit 75%-Regelung

  • Wird beim Verkauf des Fahrzeuges ein Mehrerlös erzielt, erhalten Sie gemäß dem Teilamortisationserlass 75 % dieses Betrages. Die verbleibenden 25 % können als Mehrerlösbeteiligung in einen Vertrag eingebracht werden.

Alternativ: Restwertvertrag mit Andienungsrecht

Nach Ablauf des Vertrages hat ATLAS das Recht, Ihnen das Fahrzeug anzudienen (Andienungsrecht). Das Restwertrisiko liegt hier allein bei Ihnen. Hier haben Sie größte Gestaltungsfreiheit!

Ihr Plus bei ATLAS:

  • Günstigste Finanzierungskonditionen
  • Flexible, wirtschaftliche und individuelle Verträge mit der Sicherheit eines seriösen, vertrauensvollen Partners.