Optimale Nutzungsdauer eines Fahrzeugs

In den Verantwortungsbereich des Fuhrparkmanagers fällt regelmässig auch die Bestimmung der optimalen Nutzungsdauer der Fahrzeuge. Die zu lange Nutzung von Fahrzeugen kann beispielsweise einen starken Anstieg der Werkstattkosten verursachen. Zudem spielen oftmals die Marktgegebenheiten zum Anschaffungszeitpunkt oder die Liquiditätssituation des Unternehmens bzw. die Möglichkeit, sich zu günstigen Konditionen zu refinanzieren, eine Rolle, bei dieser Entscheidung bestimmte Fahrzeuge zu ersetzen. Schließlich kann auch die Markteinführung eines neuen Fahrzeugmodells mit besserer Imagewirkung und höherem Sicherheitsstandard der Anlass zur Neuanschaffung von Fahrzeugen sein.

Als wirtschaftlicher Maßstab dafür, ein Flottenfahrzeug zu ersetzen, ermittelt die Fuhrparkpraxis die "Optimale Nutzungsdauer". Darunter versteht man diejenige Nutzungsdauer, bei welcher die Kosten pro Kilometer bei einer vorgegebenen jährlichen Laufleistung am niedrigsten sind. Dazu sind insbesondere folgende Faktoren einzubeziehen:

  • Erwartete Laufleistung des Fahrzeugs
  • Voraussichtliche Reparatur- und Wartungskosten
  • Einsatzzweck / Funktion des Fahrzeugs
  • Finanzierungskosten, Steuern und Liquidität
  • Imagewirkung
  • Sicherheitsniveau
  • etc.

Die optimale Nutzungsdauer ist nicht nur beim Kauf von Fahrzeugen aus eigenen Mitteln von Bedeutung, sondern auch bei der Kredit- oder Leasingfinanzierung. Die relevanten Parameter sind jeweils individuell für jedes Unternehmen und ggf. für jede Fahrzeugkategorie einzeln zu ermitteln. Dabei sind unter Umständen auch weiche Faktoren wie Sicherheitstandards oder Imagewirkung einzubeziehen, auch wenn sich diese nur schwerlich finanziell bewerten lassen. Andere Kosten, wie Versicherung oder Kraftstoffverbräuche, brauchen solange nicht einbezogen werden, als sie sich während der Nutzungsdauer nicht verändern. Denn dann handelt es sich um sog. "Eh da"-Kosten.

Nur durch eine strukturierte Ermittlung der optimalen Nutzungsdauer kann ein Unternehmen die eigenen Mobilitätskosten minimieren. Den Aufwand, den ein Unternehmen dafür investieren sollte, ist abhängig von den erwarteten Einsparpotenzialen.

Wenn Sie Fragen zur Ermittlung der optimalen Nutzungsdauer haben oder mehr zur Bewertung einzelner Faktoren wissen möchsten, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.