Als einer der ersten Automobilhersteller will BMW das Smartphone als vollwertigen digitalen Autoschlüssel nutzen. Der sogenannte Digital Key wird beim BMW-Leasing auf dem Handy, beispielsweise in der Apple Wallet-App, abgelegt. So ist der Key für Leasingauto auch vor unerwünschtem Zugriff geschützt. Um die Autotür des geleasten BMW zu öffnen, hält der Dienstwagennutzer sein Mobiltelefon lediglich an den Türgriff.
Der Hersteller BMW elektrifiziert seine Pkw-Leasingpalette weiter: Auch der BMW X2 erhält nun ein elektrifizierte Variante und ist ab sofort als Plug-in-Hybrid zu leasen. Als BMW X2 xDrive25e bezeichnet kommt die Coupé-Variante des kleinen SUV BMW X1 im Leasing auf eine Systemleistung von 162 kW (220 PS). Er hat laut BMW eine elektrische Reichweite von 53 Kilometern nach WLTP.
Im Juli 2020 wird der BMW 5er im Leasing optisch aufgewertet. Er bekommt neben zusätzlichen Assistenzsystemen vor allem eine stärker elektrifizierte Motorenpalette. Die aktuelle 5er-Linie von BMW ist seit 2017 als Limousine und als Kombi im Leasing verfügbar.
Telefon
E-Mail