Cupra El-Born kommt 2021 im Leasing

Das CUPRA-Leasing steht für Emotion und Performance. Und die junge spanische Automarke CUPRA will seinen Leasing-Fans auch im E-Zeitalter puren Fahrspaß und Geschwindigkeitserlebnisse gönnen. Für kommendes Jahr plant CUPRA nun die Einführung seines ersten rein-elektrischen Leasingwagens, den CUPRA El-Born. Sicher wird er wie die bisher etablierten CUPRA-Leasingmodelle CUPRA Ateca und CUPRA Leon auch sehr attraktiv zu leasen sein.

Das Elektroauto basiert auf dem 2019 im Rahmen der IAA von CUPRA vorgestellten seriennahen Konzeptauto.  Gegenüber dem Concept Car wird der Elektro-Racer CUPRA El-Born fürs Leasing optisch etwas modifiziert: das Kühlergrilldesign sich sicher stärker am aktuellen CUPRA-Markengesicht orientieren. Und wahrscheinlich erhält der CUPRA El-Born auch eine zusätzliche Sicken im Frontbereich und die inzwischen CUPRA-typischen Kupferakzente.

Genaue technische Details des CUPRA El-Born wie auch die Leasingraten sind noch unbekannt.  Sicher ist dagegen, dass der El-Born wie der VW ID.3 in Zwickau produziert wird und auf der MEB-Plattform aufsetzt. In welchen Antriebs- und Batterievarianten der CUPRA El-Born zu leasen sein wird, bleibt ebenfalls abzuwarten. Doch verspricht das SEAT-Leasing traditionell dynamische Performance, weshalb Leasingkunden bei Batterieleistung und Reichweite von ca. 500 Km sicher nicht enttäuscht werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Telefon
E-Mail