RANGE ROVER Topmodell mit neuem Mildhybrid-Sechszylinder im Leasing

Neben dem RANGE ROVER Sport erhält nun auch der "große" RANGE neue Sechszylinder-Dieselmotor mit 48-Volt-Mildhybrid-Technik. Die im RANGE ROVER-Leasing verbauten 3,0-Liter-Reihenmotoren leisten zwischen 249 und 350 PS. Die sogenannten Ingenium-Motoren entwickelt und produziert Jaguar Land Rover selbst. Zudem wird es auch einen Plug-In Hybrid-Motor mit der Motorenbezeichnung P400e im RANGE ROVER-Leasing geben. Die 13-kWh-Batterie ermöglicht dem Luxus-SUV rund 40 km elektrische Reichweite. Mit dem Mode-3-Ladekabel ist der Akku des RANGE an einer Ladestation oder Wallbox in weniger als drei Stunden aufgeladen. Mit einem Mode-2-Ladekabel beträgt die Ladezeit circa 7,5 Stunden.

Wie beim RANGE ROVER Sport gibt es auch beim Leasen des RANGE ROVER einige interessante Sondermodelle. Der RANGE ROVER Westminster basiert auf der bisherigen Vogue-Ausstattung. Er ist mit Benzin-, Diesel- oder dem neuen Plug-in-Motor zu leasen. Das luxuriösen Leasingautos bietet eine umfangreiche Sonderausstattung, unter anderem ein großes Glasschiebedach, eine Soft-Close-Automatik für sanftes Türschließen und ein Surround-Soundsystem von Meridian mit 19 Lautsprechern. Beim Leasing des Sondermodell RANGE ROVER Westminster Black Edition erhält der Leasingkunde zudem das sogenannte "Black Pack". Bislang werden von RANGE ROVER aber nur die Leasingmodelle D300 und P400e im Leasing als Westminster Black Edition angeboten. Das dritte neue Sondermodell ist als „SVAutobiography Dynamic Stealth“ betitelt. Das exklusive RANGE ROVER SVAutobiography Dynamic-Leasing wurde erweitert und verbessert. Das neue Top-Leasingmodell ist ausschließlich in Santorini Black Metallic zu leasen. Diesen limitierten Edel-SUV wird nur mit dem P565-Motor im Leasing zu bestellen sein. Bereits bekannt ist zudem das limitierte Sondermodell Fifty, das LAND ROVER kürzlich zum Jubiläum für Leasingkunden herausbrachte.

Neben den neuen Motoren und Sondermodellen bekommt das RANGE ROVER Leasing ebenso wie das RANGE ROVER Sport Leasing verbesserte Connectivity-Funktionen. Zudem können noch höherwertigere "Business-Class-Seats" mit "Hot-Stone"-Massagefunktion ins Leasing eingeschlossen werden. Vergleichbar dem Leasen des RANGE ROVER Sport erhält auch der große Leasing-SUV eine Raumluft-Ionisierung und Partikelfiltern.

Der RANGE ROVER Modelljahr 2021 ist ab sofort im Leasing bestellbar.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Telefon
E-Mail