Telefon
E-Mail

Facelift und mehr Power für TESLA-Leasing-Modelle S und X

Das Leasingmodell TESLA Modell S soll eines der schnellsten E-Autos der Welt werden. Aktuell fahren die elektrischen Leasingfahrzeuge von TESLA zwar oft auf der rechten Spur deutscher Autobahnen. Doch schon lange schlägt TESLA mit seinen E-Leasingfahrzeugen alle Wettbewerber in Sachen Beschleunigung, auch wenn dabei die Reichweite wie im Zeitraffer dahinschmilzt und eine ausgedehnte Ladepause nötig macht. Nun hat TESLA seine vollelektrische Leasing-Limousine Model S, die bereits seit 2012 auf den Leasingmarkt ist, zum zweiten Mal ein Facelift verpasst. Zugleich erhält das E-Auto des innovativen Herstellers aus dem Silicon Valley einen neuen Antrieb mit über 1.000 PS.

Die elegante Schrägheck-Limousine wirkt künftig optisch flacher und noch aufgeräumter. Auch neue Leichtmetallfelgen gibt es zum neuen Modelljahr für das Leasingmodell Model S. Den Innenraum hat TESLA deutlich aufgewertet und hochwertiger gestaltet als bislang. Am Auffälligsten ist jedoch, dass das klassische Lenkrad durch eine Art „Geweih“ ersetzt wurde, was dem Fahrzeug einen noch futuristischeren Touch verpasst.

Künftig gibt es beim Leasen des Model S drei Varianten. Und alle drei Leasingmodelle haben auf dem Papier gigantische Fahrleistungen: Bereits die Basisversion trägt die Modellbezeichnung „Maximale Reichweite“ und sprintet in nur 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Leasingwagen erreicht rein elektrisch eine Spitzengeschwindigkeit von 250 km/h. Das Leasingmodell „Plaid“ verfügt dann über drei E-Motoren und leistet 750 kW (1.020 PS). Den Spurt auf 100 Km/h absolviert dieses vollelektrische Power-Leasingmodell nach Angaben des Herstellers in nur 2,1 Sekunden und schafft 322 km/h. Dazu wird es noch ein weiteres E-Fahrzeug zum Leasen geben: das Modell „Plaid +“ kommt mit ganzen 810 kW (1.100 PS) und soll eine Beschleunigung auf 100 km/h von unter 2,1 Sekunden haben. Die Reichweiten dieser kraftvollen E-Autos sollen bei 663, 628 bzw. 837 Kilometern liegen - einen moderaten Fahrstil natürlich vorausgesetzt.

Änderungen wird es zum neuen Modelljahr auch für das E-Leasing der mit auffälligen Flügeltüren ausgestattete Großraumlimousine Model X geben. Die Reichweiten diese elektrischen Leasingwagens fällt allerdings geringer aus und die Plaid-Version regelt bei 260 km/h ab. Die Variante Plaid+ wird es bei diesem E-Auto dagegen nicht geben. Während TESLA das Cockpit des Model X grundlegend überarbeitet hat, bleiben die äußerlichen Modifikationen beim Model X Leasen moderat.

Allerdings sollten Leasingkunden in Hinblick auf die Angaben des Herstellers etwas Vorsicht walten lassen: Typischerweise fällt die Beschleunigung der TESLA-Leasingmodellen nach den ersten Versuchen ab. Die E-Autos der US-Marke stehen auch in dem Ruf, die offiziell angegebene Spitzengeschwindigkeit nicht zu halten. Damit unterscheidet sich der US-Hersteller auch von deutschen Leasingangeboten wie dem AUDI e-Tron oder dem PORSCHE Taycan.

Für die Kaufvariante des Model S gibt TESLA den Preis mit 86.990 Euro für die Einstiegsversion an. Die Plaid-Variante soll 119.990 Euro kosten, während die Plaid+ Modell sogar bei 139.990 Euro liegt. Wie bei TESLA aber auch bei anderen Anbietern üblich sind alle weiteren Extras – inklusive des so genannten "Autopiloten" – aufpreispflichtig. Das Model X kostet ohne jegliche Extras 95.990 Euro bzw. 116.990 Euro in der Plaid-Version. Gerade vor dem preislichen Hintergrund lohnt es sich umso mehr, beim Leasing auf den Effektivzins z achten. Und ATLAS macht für die neuen TESLA Modelle wie in der Vergangenheit sehr attraktive Leasingangebote.

Weitere News von Tesla

Chipmangel stoppt Produktion des TESLA Leasingmodells Model 3 für zwei Wochen

Der weltweite Halbleitermangel hat jetzt auch TESLA erreicht! Der amerikanische E-Autobauer wird laut einem Bloomberg-Bericht die Produktion des...

Rückruf von TESLA Model S und X Leasingwagen

Der E-Auto-Hersteller TESLA hat aktuell Probleme mit dem Zentraldisplay der Leasingfahrzeuge Model S und X.

Facelift und mehr Power für TESLA-Leasing-Modelle S und X

Das Leasingmodell TESLA Modell S soll eines der schnellsten E-Autos der Welt werden. Aktuell fahren die elektrischen Leasingfahrzeuge von TESLA...