ALFA ROMEO Stelvio Leasing als Veloce Ti

Beim Leasen der ALFA ROMEO Giulia und des Sport-SUV Stelvio gibt es einige Neuerungen zum Modelljahr 2021: Zum einen erhalten beiden Leasingmodelle veränderte Motoren, die dann der Abgasnorm Euro 6 D Final entsprechen. Darüber hinaus bietet ALFA ROMEO Leasingkunden zukünftig für beide Leasingfahrzeuge 21-Zoll-Leichtmetallfelgen optional an.

Neu ist der ALFA ROMEO Stelvio in der sportlichen Veloce Ti Ausstattung zu leasen. Veloce ist italienisch für „schnell“, Ti ist die Abkürzung für „Turismo Internazionale“. Diese neue  Leasingvariante unterstreicht nochmals deutlich den sportlichen Charakter des SUVs. Der Stelvio wird unter anderem mit einem neu gestalteten Unterfahrschutz erhältlich sein, der optisch einem Diffusor ähnelt. Verschiedene äußere Bauteile werden in Wagenfarbe lackiert. Im Innenraum des Leasing-SUV finden sich zudem Ausstattungsdetails aus der Quadrifoglio Edition.

Angetrieben wird der ALFA ROMEO Stelvio in der Veloce Ti Version von einem 2,0-Liter-Turbobenziner mit 208 kW (280 PS) oder dem 2,2-Liter-Turbodiesel mit 154 kW (210 PS). Der Leasingwagen kommt mit einer 8-Gang-Automatik und Allradantrieb.

Weitere News von Alfa-Romeo

Leasing-Vorschau ALFA-ROMEO für 2021

Beim ALFA ROMEO Leasing erhalten die Giulia und das SUV-Leasingmodell Stelvio im Herbst 2021 eine überarbeitete Optik und kommen noch straffer...

ALFA ROMEO Stelvio Leasing als Veloce Ti

Beim Leasen der ALFA ROMEO Giulia und des Sport-SUV Stelvio gibt es einige Neuerungen zum Modelljahr 2021: Zum einen erhalten beiden Leasingmodelle...

ALFA ROMEO Giulietta mit mehr Farben zu leasen

Zum neuen Modelljahr erweitert ALFA ROMEO die Farbauswahl beim Giulietta-Leasing. Neben der Basisversion und dem Sprint sind ab sofort die...

Moderate Leasingänderung für Alfa-Athleten

Alfa Romeo hat den QV-Sportvarianten seiner Baureihen Alfa Romeo Guilia und Stelvio ein Update gegönnt. Neben dezenten optischen Änderungen wurde...