Telefon
E-Mail
Die französische Premiummarke DS Automobiles, die zum Stellantis-Konzern gehört, entwickelt ihr Leasingangebot mit dem coupehaften DS 4 fort. Das neue Kompakt-Leasingmodell setzt technisch in mehrfacher Hinsicht Maßstäbe, obwohl sich das Fahrzeug mit 4,40 Meter Länge nicht zu weit vom Vorgängermodell entfernt.
Zu Ende 2021 beabsichtigt PSA mehrere seiner Kompaktmodelle auf Basis einer modernisierten Version der EMP2-Plattform neu aufzulegen. Dazu gehört neben dem Leasing des OPEL Astra, des Citroen C4 und des Peugeot 308 auch die Neuauflage des DS4 Leasings. Dabei wird der DS4 nun erstmals in Rüsselsheim gebaut.
Der französische Automobilhersteller DS bringt in Zusammenarbeit mit dem Modellabel Ines de la Fressange Paris ein exklusives Sondermodell des DS3 Crossback auf den Leasingmarkt. Das Leasingauto kommt in einer ausgewöhnlichen blauen Farbe, mit schwarzem Dach und roten Akzenten. Nur 1.500 Fahrzeuge werden von DS produziert. 18-Zoll-Diamantfelgen runden das äußere Design ab.