Telefon
E-Mail

FORD Fiesta und Puma Leasing bekommen 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe

FORD bietet für das Leasen der Mildhybrid-Versionen von FORD Fiesta und FORD Puma jetzt ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Die Automatik ist optional zum 6-Gang-Schaltgetriebe im Leasing wählbar. Dabei sorgt die Automatik für mehr Komfort und Bequemlichkeit im FORD-Leasingfahrzeug - insbesondere im Stop-und-Go-Verkehr. Auch verbraucht ein Leasingauto mit Automatikgetriebe weniger Kraftstoff. Die neue Automatik ermöglicht den Leasingmodellen FORD Fiesta und Puma in Kombination mit der adaptiven Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat) ein automatisches Wiederanfahren im Stop-and-Go-Verkehr der Innenstadt.

FORD nennt Verbrauchswerte nach WLTP von 6,1 Litern für den Fiesta 1,0 l Ecoboost Mild Hybrid mit der 7-Gang-Automatik und 6,4 Liter für den Puma.

Weitere News von Ford

FORD testet vorausschauende Scheinwerfer für Leasingfahrzeuge

FORD entwickelt ein vorausschauendes Fahrlicht für Leasingfahrzeuge. Anhand der Daten des Navigationssystems passt das FORD-Leasingauto hier die...

Auslauftermin für das FORD Mondeo Leasing steht

Der Automobilhersteller FORD hat entschieden, die Produktion und somit auch das Leasing des Mittelklassemodells FORD Mondeo im März 2022 auslaufen...

Digitaler Rückspiegel im FORD-Transporter-Leasing

Fahrer von Lieferwagen kennen das: Trennwände zum Laderaum oder fensterlose Hecktüren beschränken den „Blick über die Schulter“. Beim Manövrieren...

Mehr Telematik im FORD-Nutzfahrzeugleasing

FORD hat einen neue Telematik-Anwendung für das Nutzfahrzeugleasing entwickelt. "FORDLiive" ermöglicht FORD den Zugriff auf Servicedaten geleaster...