Telefon
E-Mail

FORD Kuga jetzt als Vollhybrid zu leasen

FORD erweitert das Motorenangebot beim SUV Kuga um einen Vollhybrid-Motor. Das Aggregat kombiniert einen 2,5 Liter-Benziner mit 112 kW (152 PS) Duratec-Benziner mit einem, von einer 1,1-kWh-Batterie getrieben E-Motor mit 92 kW (125 PS). Damit beträgt die Systemleistung im Kuga-Leasing 140 kW bzw. 190 PS. Der Kuga FHEV erledigt den Normsprint auf Tempo 100 in 9,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 196 km/h. Im Leasing ist der Allradantrieb Serie.

Zwar äußert sich FORD nicht zur rein elektrischen Reichweite des Leasing-SUVs, gibt aber die Gesamtreichweite mit bis zu 1.000 Kilometern an, was auf dem Niveau von Diesel-Leasingfahrzeugen liegt. Das stufenlose CVT-Getriebe bietet dem Leasingkunden die Fahrmodi „Normal“, „Sport“, „Rutschig“ und „Unbefestigte Straße“.

Geliefert wird das Leasing des FORD Kuga Vollhybrid in sechs Ausstattungslinien. Optional sind für den Kuga zwei erweiterte Assistenzsysteme zu leasen: Ein aktiver Toter-Winkel-Assistent, der bei Gefahr gegenlenkt, und der Pre-Collision Assist mit nach vorn gerichtetem Querverkehr-Erkennungssystem.

Weitere News von Ford

FORD-Leasingauto meldet Einbruch aufs Smartphone

Bekanntlich helfen Alarmanlagen im Leasingfahrzeug effektiv, Fahrzeugdiebe abzuschrecken. Doch gerade in Städten, in denen viele Wagen nachts auf...

FORD testet vorausschauende Scheinwerfer für Leasingfahrzeuge

FORD entwickelt ein vorausschauendes Fahrlicht für Leasingfahrzeuge. Anhand der Daten des Navigationssystems passt das FORD-Leasingauto hier die...

Auslauftermin für das FORD Mondeo Leasing steht

Der Automobilhersteller FORD hat entschieden, die Produktion und somit auch das Leasing des Mittelklassemodells FORD Mondeo im März 2022 auslaufen...

Digitaler Rückspiegel im FORD-Transporter-Leasing

Fahrer von Lieferwagen kennen das: Trennwände zum Laderaum oder fensterlose Hecktüren beschränken den „Blick über die Schulter“. Beim Manövrieren...