Seat verlängert Garantie um drei Monate

Aufgrund der besonderen Umstände der Corona-Pandemie hat sich SEAT entschlossen, für Leasingfahrzeuge, deren Garantielaufzeit zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Mai 2020 endet, eine dreimonatige Garantieverlängerung einzuräumen. Sie gilt für die Herstellergarantie als auch für die SEAT-Garantieverlängerung.

Mit dieser Initiative unterstreicht SEAT erneut seine Kundenorientierung und möchte Fuhrparkkunden mehr Sicherheit bieten. Leasingkunden, die die umfängliche Wartung- und Verschleißkomponente bei ATLAS im Full-Service in die Leasingrate eingeschlossen haben, sind hier in jedem Fall abgesichert.

 

Weitere News von Seat

SEAT Leon wieder als CNG zu leasen

Ab sofort ist der SEAT Leon wieder in einer CNG- bzw. Erdgas-Version zu leasen. Unter der Bezeichnung SEAT Leon 1.5 TGI wird dieses sparsame und...

Welcome Back SEAT Mii Electric Leasing

Das Leasen des SEAT Mii Electric stand bei Fuhrparks zunächst hoch im Kurs. Doch der elektrische Kleinwagen ist seit rund einem Jahr ausverkauft....

SEAT Tarraco mit neuem 245-PS-Motor zu leasen

SEAT bringt seinen Leasing-SUV Tarraco mit einer neuen Topmotorisierung: Unter der Bezeichnung 2.0 TSI 4-Drive erhält der Tarraco sportliche 180 kW...

Start für das SEAT Tarraco e-Hybrid Leasing

SEAT gibt den Startschuss für das Leasing des Tarraco e-Hybrid. Der Plug-in-Hybrid verfügt über einen 110 kW (150 PS) starken...