Telefon
E-Mail

Neues VW Polo-Leasing ab sofort bestellbar

Der neue Volkswagen Polo ist ab sofort im Leasing bestellbar. Ab Herbst wird man den seit 2017 gebauten VW Polo sechster Generation dann mit modernisierter Optik, neuen Leuchten, mehr Assistenzsystemen und überarbeiteten Ausstattungen auf der Straße sehen.

Auch die Leasingtraten des neuen VW Polo können sich sehen lassen – schauen Sie gleich hier! Mit der Auslieferung der ersten Leasingmodelle ist Ende September zu rechnen.

Am Auffälligsten am neuen Polo-Leasing sind die modernisierten Front- und Heckleuchten mit Voll-LED-Technik in Serie. Das Fahrzeug erhält eine moderne Licht-Signatur. Optional können LED-Matrix-Scheinwerfern geleast werden. Dann bekommt der Polo noch eine horizontal verlaufende LED-Lichtleiste, wie sie der VW Golf VIII und derID.3 haben. Neu sind zudem die – ebenfalls vergleichbar mit dem Golf – die zweigeteilten Rückleuchten, die dem Leasingwagen eine breitere Optik verleihen. Ausstattungsabhängig haben die Rückleuchten zudem die Wisch-Blinker-Funktion.

Antriebsseitig ist der VW-Kleinwagen-Bestseller zunächst nur mit drei Motoren zu leasen. Leasingkunden stehen jetzt zwei 1,0-Liter-Dreizylinder-TSI-Benzinmotoren mit 70 kW (95 PS) und 81 kW (110 PS) sowie die 66 kW (90 PS) Erdgas-CNG-Version zu Auswahl. Bei der 70 kW-Version ist das 7-Gang-DSG-Getriebe wählbar, beim 81 kW-Benziner ist das DSG dann obligatorisch. Künftig soll es noch einen kleinen Benziner mit 59 kW (80 PS) geben. Einen Starttermin für den im Leasing gern genommenen Polo GTI gibt es dagegen noch nicht. Er wird aber voraussichtlich wieder mit dem 152 kW (205 PS) starkem Zweiliter-Benziner im Leasing bestellbar sein.

Viel Neues ist im Innenraum des neuen Polo zu entdecken. Zur Serienausstattung des Leasing-Kompaktwagens zählt nun ein "Digital Cockpit" mit 8-Zoll Bildschirmdiagonale. In der Mittelkonsole gibt es zudem einen 6,5-Zoll-Touchscreen für das Infotainment der neuen MIB3-Generation inkl. eSIM. Das Basismodell kommt bereits mit Klimaanlage, elektrischen Außenspiegeln und elektrischen Fensterhebern. Insgesamt bietet das neue VW Polo-Leasing im Vergleich zum Vorgänger eine noch umfassendere Serienausstattung.

Die Ausstattungen des neuen Polo-Leasings hat VW neu zusammengestellt: Neben der Basisversion „Polo“ gibt es die Varianten „Life“, „Style“ und „R-Line“. Der Spurhalteassistent „Lane Assist“, der „Front Assist“ mit City-Notbremsfunktion sowie die Fußgängererkennung gehören in allen Versionen zur Serienausstattung des Leasingautos.  Optional zu leasen ist dagegen der "IQ.Drive Travel Assist". Er enthält einen Abstandstempomat, der nicht nur die Geschwindigkeit anderer Fahrzeuge, sondern auch Tempolimits und - Dank GPS-Konnektivität – auch den jeweiligen Straßenverlauf berücksichtigt. Ab Juni soll zudem ein Einstiegsmodell "Fresh" in vier verschiedenen Metallic-Lackierungen zu leasen sein.

In den Ausstattungslinien Polo und Life wird das Infotainment-System "Composition Media" mit 6,5-Zoll-Touchscreen serienmäßig verbaut. Bei den höherwertigen Varianten Style und R-Line kommt das „Discover Media“-Modul mit 8-Zoll-Bildschirm zum Einsatz. Optional ist dann das „Discover Pro“ mit einem Touchscreen im 9,2-Zoll-Format im Leasing bestellbar. Die höherwertigen Infotainment-Lösungen bieten immer schon eine Navigation. Dank integrierter eSIM stehen dann das kostenfreie "We connect" oder das nach ein oder drei Jahren kostenpflichtige "We connect plus" zur Verfügung. Neu ist zudem, dass der Polo-Fahrer jetzt auch Zugriff auf Streaming-Dienste sowie eine in der Cloud speicherbare Personalisierung seines Nutzerprofils hat.

 

Insgesamt werden Leasingkunden überrascht sein, wie gut sich der neue VW Polo als Leasingwagen in Punkto Ausstattung und Connectivity schlägt und wie attraktiv er zu leasen ist.

Tags: VW Polo

Weitere News von Volkswagen

E-Auto-Leasing VW ID.3 und ID.4 erhalten Online-Updates

Volkswagen ermöglicht jetzt mobile Software-Updates für das Leasing der E-Autos ID.3 und ID.4. Damit ist VW nach eigenen Angaben der erste große...

VW ID.4 GTX ist jetzt zu leasen

Die Sportversion VW ID.4 GTX ist ab sofort im Leasing bestellbar. Das Topmodell der neuen E-Auto-Baureihe kommt mit zwei Elektromotoren und bringt...

Neues VW Polo-Leasing ab sofort bestellbar

Der neue Volkswagen Polo ist ab sofort im Leasing bestellbar. Ab Herbst wird man den seit 2017 gebauten VW Polo sechster Generation dann mit...

Update für das VW Tiguan Allspace Leasing

Im Herbst 2020 hat VW den Tiguan modifiziert, nun folgt die XXL-Version: Das Tiguan Allspace Leasing erhält eine umfassende Überarbeitung....