Telefon
E-Mail
Der FIAT Tipo City Sport startet ab sofort im Leasing. Bei dieser Variante handelt es sich um eine Erweiterung des vor Kurzem präsentierten Tipo Cross-Leasings. FIAT hatte den Kompaktwagen Tipo Ende letzten Jahres mit neuen Motoren, schickerem Styling, verbesserter Ausstattung und modernerer Technik umfassend überarbeitet.
Der neue Volkswagen Polo ist ab sofort im Leasing bestellbar. Ab Herbst wird man den seit 2017 gebauten VW Polo sechster Generation dann mit modernisierter Optik, neuen Leuchten, mehr Assistenzsystemen und überarbeiteten Ausstattungen auf der Straße sehen. Auch die Leasingtraten des neuen VW Polo können sich sehen lassen – schauen Sie gleich hier!
OPEL bietet für die Diesel-Versionen der Leasingfahrzeuge OPEL Astra, OPEL Corsa und OPEL Insignia aus den Modelljahren 2014 bis 2018 ein kostenloses Update der Abgas-Software an. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat OPEL die „freiwillige Servicekampagne zur Verbesserung des Emissionsverhaltens von Fahrzeugen mit Dieselmotor“ erlaubt, um den Stickoxid-Ausstoß der Diesel-Leasingvarianten zu verbessern.
Im Herbst 2020 hat VW den Tiguan modifiziert, nun folgt die XXL-Version: Das Tiguan Allspace Leasing erhält eine umfassende Überarbeitung. Äußerlich erkennbar ist er sofort an dem frischen Design. Doch ist der Tiguan Allspace auch um etwas mehr als zwei Zentimeter verlängert worden. Künftig ist der 7-sitzige-SUV auch mit adaptivem IQ-Light-LED-Matrix-Scheinwerfern zu leasen.
LAND ROVER erweitert das Leasingangebot der Baureihen Discovery Sport und Range Rover Evoque. Der Evoque ist künftig als HST mit einem 221 kW (300 PS) starkem Benziner zu leasen. Die HST-Version basiert auf dem Evoque R-DYNAMIC S-Leasing, bietet aber noch mehr sportliche Eleganz. Der Leasing-SUV kommt serienmäßig mit dem schicken „Black Pack“.
SKODA legt das Fabia-Leasing neu auf. Der Kleinwagen-Bestseller in vierter Generation wurde stark modifiziert. Schon früher zeigte der Fabia viel Eigenständigkeit gegenüber seinen Konzernverwandten VW Polo und SEAT Ibiza. Nun wird der Fabia wieder auf der gleichen Baugruppe produziert, auf der auch Polo und Ibiza stehen.
SEAT ergänzt das Motorenangebot der Kompaktlimousine SEAT Leon. Künftig gibt es für den Leon im Leasing einen noch kraftvollerer als Benziner. Mit dem 2.0 TSI-Motor verfügt der Leon über 140 kW (190 PS), die über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe geschaltet werden. Diese neue TOP-Motorisierung ist nur mit den hochwertigen Ausstattungen FR und Xcellence zu leasen.
Jetzt wird das MAZDA-Leasing besonders attraktiv: Denn MAZDA hat gleich eine ganze Serie an „Advantage“-Sondermodellen im Leasingangebote. Gewerbliche Kunden können diese Sondermodelle jetzt beim MAZDA CX-5, CX-3, MX-5, MX-30 sowie beim Mazda2 und Mazda6 zum attraktiven Preisvorteil leasen. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Advantage-Leasingmodelle durchaus in ihrer jeweiligen Ausstattung und Leasingrate.
Die Zukunft des VOLVO-Leasings wird konsequent elektrisch sein. Bis 2025 beabsichtigt der schwedisch-chinesische Automobilhersteller mindestens fünf weitere E-Autos in Leasing zu bringen. Bei VOLVO soll das vollelektrische Leasing künftig rund die Hälfte des gesamten Absatzvolumens ausmachen. Die anderen Hälfte der VOLVO-Flotte soll dann aus Plug-in-Hybrid-Leasingmodellen bestehen. Und bis 2030 will VOLVO dann ein reiner E-Auto-Hersteller.