Neue Antriebsvarianten für das OPEL Insignia-Leasing

OPEL hat die Motorenpalette seines Flaggschiffs OPEL Insignia erweitert. Der neue 2,0 Direct Injection Turbo leistet 125 kW (170 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 350 Newtonmetern (Nm) ab 1500 Umdrehungen in der Minute (U/min). Der Kraftstoffverbrauch beim Leasing dieses Vierzylinder-Benziners im OPEL Insignia Gran Sport beträgt laut Herstellerangabe 6,4 bis 6,6 Liter auf 100 Kilometer. Der Motor kommt mit einer Neun-Stufen-Automatik und kann ab sofort im Leasing bestellt werden.

Ebenfalls neu zu leasen ist die Kombination aus einem 2,0-Liter-Dieselmotor mit 128 kW (174 PS), einer Acht-Stufen-Automatik und Allradantrieb. Diese Variante bringt die Kraft des Motors des großen OPEL Leasingwagens mit dem Hightech-Allradantrieb und dem Torque-Vectoring bei jedem Wetter sicher auf die Straße. Der OPEL Insignia benötigt lediglich 8,9 Sekunden für den Sprint auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 223 km/h.

Mit diesen beiden neuen Antrieben gehört das OPEL Insignia-Leasing, das es als Limousine Grand Sport und als Kombi Sports Tourer gibt, zu sparsamsten Modellen in der Mittelklasse.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Telefon
E-Mail