Der neue OPEL Astra „L“ wird ab 2021 - zusammen mit einem Modell der Schwestermarke DS - in Rüsselsheim gebaut. Der absatzstarke Kompaktwagen läuft dann neben dem OPEL Insignia vom Band. Mit Zugehörigkeit zur PSA-Gruppe erhält OPEL beim neuem Astra-Leasing dann Zugriff auf die Produktionsplattformen des französischen Konzerns.
Wenn der geleaset OPEL Grandland X Plug-in-Hybrid mit „Blaulicht“ unterwegs ist, signalisiert der neue Leasing-SUV von OPEL seinem Umfeld das im Elektromodus gefahren wird. Dann pausiert der Benzinmotor im OPEL Grandland X Plug-in Hybrid und nur der Elektromotor arbeitet. Es leuchtet dann ein blaues Signallicht hinter der Windschutzscheibe und unterhalb des Innenspiegels.
OPEL hat sein Flagschiff, den OPEL Insignia, rundum überarbeiteten. Sowohl die Limousine als auch der als „Sportstourer“ bezeichnete Kombi sind im Fuhrparkleasing seit langem gefragte Dienstwagenmodelle. Denn beim OPEL Insignia Leasing erhält der Dienstwagennutzer ein modernes, gut gestyltes Langstreckenfahrzeug mit umfassender Ausstattung zu einer wirklich attraktiven Leasingrate.
Im Spätsommer feiert die zweite Generation des OPEL Mokka Premiere. Im Leasing bestellbar ist der OPEL Mokka – der Namenszusatz "X" entfällt mit dem Modellwechsel – ab Herbst 2020. Die ersten Auslieferungen starten voraussichtlich im Anfang 2021. OPEL hat seinem kleinen Leasing-SUV ein neues Markengesicht verpasst, das künftig das Leasing aller Opel-Modelle zieren soll.
Der im Leasing bei Firmenkunden gern gefahrene OPEL Vivaro ist nun auch als Kombi zu ordnen. Bislang gab es ihn im Leasing nur als Kastenwagen und mit Doppelkabine.
Bitte vormerken: OPEL plant sein Nutzfahrzeugangebot in der zweiten Jahreshälfte um den rein elektrischen Kleintransporter OPEL Vivaro-e zu erweitern.
Telefon
E-Mail