OPEL macht Insignia-Leasing sparsamer und attraktiver

OPEL hat sein Flagschiff, den OPEL Insignia, rundum überarbeiteten. Sowohl die Limousine als auch der als „Sportstourer“ bezeichnete Kombi sind im Fuhrparkleasing seit langem gefragte Dienstwagenmodelle. Denn beim OPEL Insignia Leasing erhält der Dienstwagennutzer ein modernes, gut gestyltes Langstreckenfahrzeug mit umfassender Ausstattung zu einer wirklich attraktiven Leasingrate. Fuhrparkverantwortliche werden aber insbesondere erfreut sein, dass es OPEL bei der neue Motorengeneration des OPEL Insignia gelungen ist, den Kraftstoffverbrauch um bis zu 18 Prozent zu senken.

Bereits in der Basisversion hält das Insignia Leasing künftig sowohl Komfortsitze als auch ein Smartphone-kompatibles Multimediasystem mit Farb-Touchscreen bereit. Des Weiteren kommt das Leasen des neuen OPEL Insignia jetzt in jeder Variante Voll-LED-Systeme zum Einsatz. Eine Reihe gern mitgeleaster Assistenzsysteme sind jetzt ebenfalls Standard: u.a. der Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung, die automatische Gefahrenbremsung sowie der Spur- und Spurhalte-Assistent. Für Flottenkunden ist beim OPEL-Insignia-Leasing aber besonders interessant, dass es zwei spezielle Business-Ausstattungen gibt. Der Dienstwagenfahrer profitiert hier von einer wirklich umfangreichen Business-Ausstattung und einem vergleichsweise günstigen Bruttolistenpreis, der bei der Versteuerung des Dienstwagens zur Anwendung kommt.

Motorenseitig fährt die Basisversion derzeit mit einem 91 kW (122 PS) starken 1,5-Liter-Turbodiesel vor, der Einstiegsbenziner folgt erst in den nächsten Monaten. Weitere Motoren sind ein 147 kW  (200 PS) starker 2,0-Liter-Benziner mit Zylinderabschaltung und ein 2,0-Liter-Diesel mit 128 kW (174 PS). Das Spitzenmodell Insignia GSi gibt es im Leasing mit Torque-Vectoring-Allradantrieb und Flexride-Fahrwerk. Der neu konstruierte GSi-Motor leistet 169 kW (230 PS). Zur Wahl stehen Fuhrparkkunden neben einer reibungsärmeren Sechs-Gang-Schaltungen auch Acht- und Neun-Gang-Automatikgetriebe. Später soll zudem eine besonders sparsame stufenlose Automatik folgen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Telefon
E-Mail