PEUGEOT 308 ab sofort mit digitalem Cockpit im Leasing

Wer sich ab sofort für den PEUGEOT 308 oder PEUGEOT 308 SW im Leasing entscheidet, kann sich auf das neue digitale i-Cockpit, ein überarbeitetes Interieur und einen insgesamt sportlicheren Auftritt bei diesem gern gewählten Dienstwagen freuen. PEUGEOT hat die Ausstattungsniveaus neu und übersichtlicher gestaltet, damit man das optimale PEUGEOT-308-Leasing – egal ob als SW oder als Limousine – noch einfacher wählen kann.

Das neue digitale i-Cockpit von PEUGEOT besteht beim 308-Leasing aus drei Elementen: einem 10-Zoll großem, hochauflösendem Kombiinstrument, einem Touchscreen mit 9,7 Zoll und dem charakteristischen kompakten 308-Lenkrad. Aufeinander abgestimmt und intuitiv bedienbar ist die Aufmerksamkeit des Dienstwagennutzers immer auf die Straße gerichtet.

Das neue digitale Kombiinstrument des PEUGEOT 308-Leasings kann per Knopfdruck am Lenkrad bedient werden. Das erneuerte Touchscreen zeigt schärfere Kontraste und leuchtendere Farben. Apps des Smartphones lassen sich nun via der Funktion Mirror Screen des PEUGEOT 308-Leasingfahrzeug ansteuern. Dieses Feature ist ab der Ausstattungsvariante Active Pack beim 308-Leasing zu haben.

Gleichzeitig verändert die Löwenmarke die Ausstattungsniveaus für den PEUGEOT 308. Künftig gibt es sechs Ausstattungsniveaus beim Leasen des PEUGEOT 308: Active, Active Pack, Allure, Allure Pack, GT und GT Pack. Zur besseren Übersichtlichkeit und einfacheren Konfiguration des PEUGEOT 308 sind die meisten Features in einer der Ausstattungsniveaus integriert.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Telefon
E-Mail