Diesel-Leasing: KIA Ceed künftig als Mildhybrid

Die Dieselvarianten beim KIA Ceed sind ab sofort ausschließlich mit spritsparendem Mildhybrid-System zu leasen. KIA will so den Kraftstoffverbrauch der Leasingmodelle KIA Ceed, KIA Ceed Sportswagon , des Shooting Brake-Models KIA ProCeed und dem KIA XCeed reduzieren und seinen Flottenverbrauch insgesamt drücken. 

Die neuen Motoren des KIA Ceed-Leasing werden als "EcoDynamics+" bezeichnet und basieren auf einem 1,6-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor, der in den Leistungsstufen 84 kW / 115 PS und 100 kW / 136 PS zu leasen ist. Beide Triebwerke haben ein 48-Volt-Bordnetz, eine Lithium-Ionen-Batterie und einen 12 kW / 16 PS starken Startergenerator, der als Elektromotor und Lichtmaschine des Leasingwagens fungiert. 

Mit Einführung der neuen Mildhybrid-Technik hebt KIA seine Preise für die Dieselvarianten der Ceed-Familie in Deutschland an, was sich im günstigen Leasing für Business-Kunden aber nur teilweise niederschlagen wird, da die attraktiven Leasingraten auch von den guten Gebrauchtwagenpreisen der KIA-Modelle profitieren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Telefon
E-Mail