Telefon
E-Mail

SKODA als „Companybest 2020“ ausgezeichnet

Der tschechische Automobilhersteller SKODA ist mit dem „Companybest 2020“ Preis ausgezeichnet worden. Die Preis wird von „Autobest“. der größten unabhängigen Automobiljury in Europa, vergeben. Internationale Journalisten aus 31 Ländern zeichnen die starke Entwicklung der Leasingmarke SKODA sowie die Umsetzung innovativer Produktionskonzepte aus. Neben dem Digitalisierungsprojekt „dProduction“ am Standort Kvasiny hob die Fachjury insbesondere die parallele Fertigung von MEB- und MQB-Leasingmodellen, d.h. von Leasingfahrzeugen mit Elektro- und Verbrennungsmotor, auf derselben Produktionslinie im Stammwerk Mladá Boleslav. Denn dort laufen der rein batterieelektrische SKODA Enyaq iV, der SKODA Octavia und das Kompakt-SUV SKODA Karoq vom selben Band. Mit dem SKODA Octavia-Leasing gehört außerdem der Bestseller des tschechischen Automobilherstellers zu den Finalisten in der Kategorie „Best Buy Car of Europe 2021“.

Weitere News von Skoda

SKODA Octavia und Superb Scout Leasing bekommen neue Antriebe

Das Motorenangebot für das SKODA Octavia und das SKODA Superb Leasing wird erweitert. Der SKODA Octavia ist ab sofort mit einem 140 kW (190 PS)...

Leasing-Vorschau SKODA für 2021

SKODA startet ab April 2021 mit dem Leasing des Elektro-SUV Enyaq iV. Der Stromer wird über zwei Akkus verfügen und in drei Leistungsstufen zu...

Kalenderfunktion für SKODA Scala und Kamiq Leasingfahrzeuge

Ein interessantes neues Feature für Dienstwagennutzer bringt SKODA in den Leasingmodellen Scala und Kamiq. Die Infotainment-Anwendung wird um eine...

Einstieg ins SKODA Octavia iV Leasen noch günstiger

Der SKODA Octavia iV ist nun auch in der Einstiegsausstattung „Ambition“ zu leasen. Der gefragte Plug-in-Hybrid wird damit im Leasing noch...