Telefon
E-Mail

VOLVO rüstet 60er und 90er Benziner ab Sommer mit Mild-Hybridtechnik aus

In Kürze startet VOLVO das Modelljahr 2021. Dann stellt der schwedische Hersteller sein Benziner-Angebot für alle 60er- und 90er-Modelle auf Aggregate mit Mild-Hybridtechnik um. Mit Hilfe eines 48-Volt-Startergenerators sollen Kraftstoffverbrauch und Emissionen unter realen Bedingungen um bis zu 15% reduziert werden. Das wird viele Fuhrparkleasing- und Gewerbekunden freuen, bei denen VOLVO sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Auch für Fahrzeugnutzer ändert sich einiges: Die neuen elektrischen Antriebe gehen in Verbindung mit Brake-by-Wire- und Shift-by-Wire-Technologien in die Serie und tragen damit zu einer noch besseren Fahrbarkeit bei.

Neben diesen Änderungen beim Antrieb hat Volvo kleinere optische Modifikationen für den Leasingmodellen VOLVO S90 und VOLVO V90 angekündigt. So wird es unter anderem neue Nebelleuchten, ein modifiziertes LED-Motiv für die Rückleuchten sowie dynamische Blinklichter geben.

Zusammen mit den Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeugen, die künftig unter der Bezeichnung Recharge firmieren, sind elektrifizierte Antriebsvarianten nun im VOLVO-Leasing für alle Modellreihen verfügbar.

Weitere News von Volvo

E-Auto-Leasingoffensive bei VOLVO avisiert

Die Zukunft des VOLVO-Leasings wird konsequent elektrisch sein. Bis 2025 beabsichtigt der schwedisch-chinesische Automobilhersteller mindestens...

VOLVO XC60-Leasing kommt mit Google-Diensten

VOLVO setzte in Sachen „Infotainment“ künftig auf Google-Dienste. Das anstehende Update des VOLVO XC60-Leasing zeigt schon viele Google-Features....

Leasing-Vorschau VOLVO für 2021

Für den August 2021 plant VOLVO, den innovativen Kompakt-Leasing-SUV XC40 zum E-Coupé zu machen. Zudem wird VOLVO unter dem Label seiner...

VOLVO-Leasingfahrzeuge künftig mit mehr Kurvensicherheit

Wie wichtig es ist, sicher durch die Kurve zu fahren, lernt man bereits in der Fahrschule. Und fast jeder Leasingkunde hat schon Erfahrungen...